Fit Lifestyle - vis vitalis

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Fit Lifestyle


Abnehmen - schlank werden, schlank bleiben.

We're too darned fat, Ladies and Gentlemen!
(Meine Damen und Herren wir sind einfach zu dick!)
(T. Thompson, US Politiker, März 2004)

"Man nimmt an, dass es in der Schweiz rund 2 Millionen Menschen mit Übergewicht gibt (BMI grösser als 25). darunter etwa 400'000 mit BMI über 30, und die Zahl der Übergewichtigen nimmt weiterhin stark zu. Die Verteilung des Übergewichts geht durch alle Altersklassen. Im Moment stellt man einen starken Trend bei Kindern und Jugendlichen fest.   
(Schweiz. Adipositas-Stiftung,   Juli 2009)

Wie können wir die Kontrolle über unsere Gesundheit zurückgewinnen?
Wir können lernen, wie eine gesunde, ausgewogene Ernährung aussieht und wieviel Bewegung nötig ist um
Gesund zu bleiben d.h. Ernährungsbildung (nicht Diät) und regelmässige (aber mässige) Bewegung machen es möglich, selbst - statt fremdgesteuert die eigene Gesundheit in die Hand zu nehmen.

"If we continue to do what we've always done then we will only get what we've always got."
(Wenn wir weiterhin machen, was wir schon immer gemacht haben, werden wir weiterhin sein,                                was wir sind.)       
(French und Blair-Stevens 2005 in Challenging Obesity, McLannahan + Clifton, OUP 2008)

            
Eine dauerhafte Gewichtskontrolle ist erreichbar, wenn wir unsere Gewohnheiten so einstellen können, dass wir nicht mehr Energie (Kalorien) zu uns nehmen als wir verbrauchen. Die Energie-Balance muss stimmen.

Unsere Gene sind noch auf Zeiten eingestellt in denen wir sehr viel Energie aufwenden mussten um essen zu können. Wir   müssen heute unseren Verstand einsetzen, um mit einem völlig anderen Lebensstil (Lifestyle) umgehen zu können. Es geht eigentlich um viel mehr als um Gewichtskontrolle. Ein gesunder Lebensstil bedeutet auch mehr Energie und Vitalität, ein stärkeres Herz, elastischere Venen, ein besser durchblutetes Gehirn und kräftigere Muskeln und Knochen. Kurz - wir sind Lebenstauglicher und fühlen uns gut!

Für meine Diplomarbeit führte ich einen Abnehm-Kurs durch mit dem Titel "Mit Bewegung und Ernährung zum Wohlfühlgewicht". Der Kurs basierte auf den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen, sowie den Empfehlungen der Schweizerischen Gesellschaft für Ernährung und des Bundesamts für Sport. Diese Empfehlungen sind länderübergreifend anerkannt. In drei Monaten konnten meine Teilnehmenden diese Empfehlungen einüben. "Back to basics" hiess die Devise, wir konzentrierten uns auf eine natürliche, gesunde Ernährung und massvolle Bewegung. (Ein lesenswertes Buch zu diesem Thema ist das von Michael Pollan - "Lebensmittel, Eine Verteidigung gegen die industrielle Nahrung und den Diätwahn".)

Je übergewichtiger und untrainierter die Teilnehmenden waren, desto grösser war der Erfolg. Diese Projektgruppe hat 2009 gezeigt, was mit einer normalen "vernünftigen" Ernährung (keine Hungerdiät) und regelmässiger Bewegung erreicht werden kann : die Resultate konnten sich sehen lassen. (Die Tabelle zeigt vorher/nachher.)
Die erfolgreichste Person nahm 10kg ab. Im Durchschnitt nahmen die Teilnehmenden 4.3kg ab in drei Monaten. Interessant war, das ALLE ihren Umfang reduziert haben, ob sie abnahmen oder nicht. Das beweist, dass Kraftausdauer-Training sehr effektiv ist, um die Figur zu formen  d.h. "Bodytoning" funktioniert tatsächlich! Die Ernährungsumstellung und das regelmässige Training haben zu diesem erfreulichen Resultat geführt.

Alle TN konnten ihre Kraft erheblich steigern: bei den Halb-Liegestützen um durchschnittlich 80%, bei den Kniebeugen um 133%, und bei den Bauch Crunches um 259% (die Rumpfmuskulatur scheint sehr gut trainierbar zu sein).  Eine Kraftsteigerung in diesem Umfang ist bereits in verschiedenen Studien festgestellt worden: „Sogar bei gebrechlichen Personen sind erstaunliche Trainingsresultate möglich....Der Kraftzuwachs durch Training beträgt je nach Studie zwischen 9 und 227%“.
(aus Diplomarbeit Mit Bewegung und Ernährung zum Wohlfühlgewicht, 2009)

<< -- zurück / weiter -->>

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü