Unternehmensphilosophie - vis vitalis

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Unternehmensphilosophie

AGB

Teil 1

Überzeugungen

Es ist unbestritten, dass körperliche Betätigung und Training wie eine gesunde Lebensführung überhaupt die emotionale und körperliche Belastbarkeit steigern können bzw. erhalten helfen. Das ist umso wichtiger in einer Zeit, in der viele Menschen an Bewegungsmangel leiden und durch das reichhaltige Angebot an Nahrungsmitteln mit Übergewicht zu kämpfen haben.

Ein gesunder Lebensstil führt zu einer veränderten, d.h. attraktiveren Erscheinung und größerer Zufriedenheit mit sich selbst.

Körperliche Betätigung, Training und ein gesunder Lebensstil helfen, den Krankheitsverlauf der sogenannten Zivilisationserkrankungen abzuschwächen und führen oft sogar (z.B. bei Diabetes II) zu einer völligen Genesung.

Das Mitmachen an einem Kurs - an Kursen bietet die Möglichkeit mit Anderen in Kontakt zu kommen.

Viele sind überfordert und nicht wenige trauen ihrem eigenen Urteil nicht mehr. Die Motivation, mich  professionell mit dieser Thematik auseinander zu setzen wuchs aus meinem persönlichen Hintergrund sowie aus meinen Interessen und Hobbies.


Persönliche Motivation

Mein Interesse gilt schon lange allen Aspekten einer gesunden Lebensführung. Ich habe entdeckt, dass Bewegung nicht nur Spass machen kann sondern dass die investierte Zeit sich bezahlt macht mit vermehrter Energie und erhöhtem Wohlbefinden.  Meine Freizeitbeschäftigung habe ich zum Beruf gemacht.

Regelmässige Bewegung hat mir nicht nur geholfen, die Kilos unter Kontrolle zu halten, sie hat mir auch über eine Brustkrebserkrankung hinweg geholfen - psychisch und körperlich.

Mit den Fitness- und Lifestylekursen habe ich eine Nische gefunden, in der ich mich entfalten und andere zu körperlicher Aktivität motivieren kann.

Meinen Wunsch, selbständig und eigenverantwortlich zu handeln und zu entscheiden, habe ich mit der Gründung meines Angebotes verwirklicht. Meine Kenntnisse und meine Erfahrungen möchte ich an andere weitergeben


Zukünftige Entwicklung
Allgemeines:


Die Menschen werden zunehmend älter.

Die Konkurrenz im Fitness-Markt steigt.

Durch individuelle Betreuung in den Kursen will ich den persönlichen Kontakt zu meinen KundInnen vertiefen und ein Pendant schaffen zu den Angeboten in den grossen Fitnesszentren.

Mit abwechslungsreichen und attraktiven Kursprogrammen möchte ich neue Personenkreise für das Fitness-Training begeistern.

Ich möchte auch Andere überzeugen, dass freudvolle Bewegung und gesunde Ernährung nichts mit Verzicht oder Strafe zu tun haben, aber sehr viel mit Freude und Lebensqualität

Zukunftsperspektive:

Ich integriere neues Wissen und neue Trends in meine Kurse, um mein Angebot lebendig und spannend zu halten damit meine KundInnen einen möglichst grossen Trainingsnutzen haben.

Ich strebe eine Zusammenarbeit  mit medizinischen Fachpersonen an, um Menschen nach abgeschlossener Therapie oder dekonditionierten Personen wieder fit zu machen für den Alltag. Zu diesem Zweck habe ich einen Medical Training Kurs absolviert.

Ich möchte meine Angebotspalette erweitern und die Themenbereiche Bewegung, Ernährung und Englisch miteinander verbinden.  


Teil 2

Umsetzungsprinzipien

Ich offeriere Gesundheitsorientierte Kurse im Bewegungsbereich (Kraftausdauer, Herz/Kreislauf und Koordination); Gewichtsreduktions-Kurse mit Schwerpunkt Wissensvermittlung in den Bereichen Ernährung und Lifestyle. Die Kurse finden im Studio oder im Freien statt, je nach Witterung.

Ich arbeite in Kursform mit einem systematischen Aufbau der Übungen und Anforderungen über 6-12 Wochen, um so einen Nutzen für Gesundheit und Fitness zu erreichen (roter Faden des Lernens und roter Faden des Trainierens)

Ich setze in allen Kursen Musik ein, um die Übungsausführung bestmöglich zu unterstützen und um zum regelmässigen Mitmachen zu motivieren.

Nach jeder Kursperiode variiere ich Übungen und Musik, um genug Abwechslung für ein lebenslanges Bewegen zu bieten.

Klein aber fein: Meine Gruppen sind klein, ich kenne alle KundInnen persönlich mit ihren Fähigkeiten und Beschwerden und fördere sie individuell.

Qualitätsanspruch:

Kraftausdauer-Training, Aerobic, Tanz und Beweglichkeit mache ich selber seit vielen Jahren. Gesunde Ernährung gepaart mit einem strukturierten Bewegungsplan hat sehr viel zu meiner Lebensqualität beigetragen. Ich lebe diesen Lebensstil aus tiefer Überzeugung.

Durch gezielte Aus- und Weiterbildungen (Vital Trainer, Medical Training) habe ich mich dafür Qualifiziert, meine Erfahrung an Andere weiter zu geben.

Dank dem Umstand, dass ich mich aus Freude mit Ernährung und Bewegung befasse fällt es mir nicht schwer auf dem neuesten Stand zu bleiben durch Lesen von Fachliteratur, relevante Zeitungsartikel und Internetmeldungen.

Ich arbeite seit mehr als zwanzig Jahren als Englisch-Kursleiterin und habe dadurch viel Erfahrung in Methodik und Didaktik sammeln können.

Kommunikation

Ich informiere meine KundInnen persönlich und unmittelbar in meinen Kursen sowie über meine Website www.esseneng.ch.

Ich vertraue auch auf Mundpropaganda und ermuntere meine KundInnen, Bekannte zum Schnuppern mitzubringen.

Ich strebe eine Zusammenarbeit mit Ärzten, Physiotherapeuten und mit meiner Wohngemeinde an.

Besonderes

Ich praktiziere individuelle Betreuung und persönlichen Kontakt und melde mich bei meinen KundInnen, wenn sie nicht erscheinen.

Meine KundInnen bekommen alles aus einer Hand: Fitness-Kurse Indoor, Outdoor und Beratung zu gesunder Ernährung.

Als Erwachsenensport-Leiterin kann ich auf die Anliegen jüngerer und älterer Menschen eingehen. Als Vital Trainerin kann ich besonders gründlich auf die Anliegen von Menschen in der zweiten Lebenshälfte eingehen.

Meine Flexibilität als Privatanbieterin sowie meine Fähigkeit,  persönliche Erfahrung, Gesundheits-Themen und Englisch zu verknüpfen ist, glaube ich, mein Trumpf.

 


<<- zurück / weiter ->>

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü